Klausuren zur Strategie-Entwicklung für den Betriebsrat

 

Planung statt Hau-ruck

 

Für eine wirklich erfolgreiche Arbeit des Betriebsrats ist eine Strategieentwicklung unabdingbar. Im Tagesgeschäft ist hierfür kein Platz. Es hat sich bewährt, sich speziell dafür Zeit zu nehmen. Hier bieten sich Klausurtagungen im Umfang von zwei bis drei Tagen an. Besonders hilfreich ist es, wenn diese Klausurtagungen von einem Berater moderiert werden, der auch Erfahrungen aus vielen anderen Betrieben einbringen kann. Dadurch ist ein effektiver Ablauf der Klausurtagung gewährleistet, und am Ende steht eine speziell auf den Betrieb abgestimmte Strategie für die nächsten zwei bis drei Jahre.


Peter Müller
Tel. 0 151-53 73 71 62

Hierfür habe ich ein sehr praxisorientiertes Konzept entwickelt, das sich vielfach bewährt hat. Gerne erläutere ich Ihnen dieses, ggf auch in einer Präsentation vor Ort.